Thai-Boxen/K1

Kämpfer der verschiedenen Kampfsportarten kämpfen gegeneinander

Thai-Boxen, auch unter der Bezeichnung Muay Thai bekannt, ist ein traditionelles thailändisches Kampfsportsystem.

Zu den bekannten Kick-Boxen Techniken kommen eine Vielzahl an Kampftechniken wie Clinchen und Halten hinzu. Zusätzlich dürfen die Kämpfer Knie-Techniken und Ellenbogenstöße gegen den Gegner ausführen, was beim Kick-Boxen nicht erlaubt ist.

Kämpfe finden nach dem K1-Reglement statt.

Trainingsangebot

  • Thai-Boxen/K1 und Kick-Boxen (ab 14 Jahre)
Trainingszeiten